Warum sich Ihr Laptop nicht einschalten lässt und wie Sie das Problem beheben

Wenige Schrecken sind so nervös wie ein Computer, der nicht hochzufahren scheint. Wenn beim Starten eines Laptops ein Fehler festgestellt wird, ist es normal, die Hände zum Kopf zu heben, aber Sie müssen bedenken, dass dies durch viele Faktoren verursacht werden kann. Es stimmt, dass einige Fehler schwerwiegend sein können, aber es gibt andere, die leicht zu beheben sind. Mal schauen Warum sich Ihr Laptop nicht einschalten lässt und wie Sie das Problem beheben können.

Dies sind die Zu befolgende Schritte, wenn Ihr Computer nicht bootet, insbesondere wenn Sie den Computer zum Arbeiten benötigen und ihn derzeit nicht zu einem spezialisierten Standort bringen können. Das Wichtigste wird sein, die Ursache zu finden, um sie zu beheben, also lassen Sie uns damit beginnen. Sie müssen bedenken, dass das Zerlegen von Laptops schwierig sein kann. Wenn dieser Punkt erreicht ist, bringen Sie es am besten zum technischen Service. Bevor Sie zu diesem Punkt kommen, Es gibt einige Fehler, die Sie zu Hause beheben können und ohne dass Teile des Computers zerlegt werden müssen. Und denken Sie daran, dass Sie auch wissen können, wie Sie verhindern können, dass Ihr Laptop beim Schließen des Bildschirms in den Ruhezustand wechselt.

Was können Sie tun, wenn sich Ihr Laptop nicht einschalten lässt?

Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, woher das Problem kommt. Daher müssen Sie überprüfen, ob es sich um ein Problem handelt. Fehler mit dem Bildschirm oder wenn es den gesamten Computer betrifft. Um dies zu überprüfen, können Sie den Netzschalter drücken. Wenn Sie sehen, dass der Computer zu arbeiten beginnt, Sie aber immer noch nichts sehen, liegt wahrscheinlich ein Problem mit dem Bildschirm vor, wenn er nicht reagiert, wenn Sie den Netzschalter drücken kann das ganze Gerät sein.

Um zu überprüfen, ob das Problem beim Bildschirm liegt, können Sie den Laptop mit einem externen Monitor verbinden HDMI- oder VGA-Kabel. Wenn Sie das Kabel anschließen, sollten Sie den Bildschirm normal sehen, damit Sie wissen, wo das Problem liegt.

Das Problem liegt auf dem Bildschirm

Wenn Sie beim Einschalten des Computers ein Geräusch wie Klingen am Laptop hören, der Bildschirm jedoch immer noch schwarz ist, haben sie das Problem bereits gefunden. Wenn sich der Fehler auf dem Bildschirm befindet, müssen Sie ihn möglicherweise zu einem spezialisierten Standort bringen, damit dieser feststellen kann, welches Teil ausfällt, ohne den Bildschirm zu beschädigen.

Eine Lösung, wenn Sie es zu Hause ausprobieren möchten, besteht darin, Ihren Computer auszuschalten und vom Stromnetz zu trennen. Sobald es ausgeschaltet ist, entfernen Sie den Akku für 30 Sekunden aus dem Laptop und schließen Sie ihn dann wieder an die Stromversorgung an. Wenn es an die Stromversorgung angeschlossen ist, können Sie es neu starten, dann können Sie die Elemente auf dem Bildschirm wieder normal sehen.

Sie haben bereits überprüft, dass das Problem auf dem Bildschirm liegt, und mit diesem Trick war es nicht genug. Wenden Sie sich am besten an den technischen Service, um zu versuchen, es zu reparieren. Dies kann ein langwieriger Prozess sein, aber es ist der sicherste Weg, Ihren Computer wiederherzustellen.

Der Computer lässt sich nicht einschalten und das Problem liegt nicht am Bildschirm

Sie haben versucht, den Computer einzuschalten, aber dies reagiert nicht oder macht Geräusche, dann kann es eine der Komponenten des Computers sein. Der erste Schritt besteht darin, den allgemeinen Zustand des Computers zu überprüfen, um festzustellen, was möglicherweise fehlerhaft ist.

Sie sollten bedenken, dass das Hantieren mit einem Laptop schwierig sein kann, also folgen Sie diesen Schritten, um es zu können erkennen, wo der Fehler sicher und einfach liegt.

  • Trennen Sie den Computer und entfernen Sie den Akku. Überprüfen Sie, ob es aufgepumpt oder beschädigt ist oder ob es Anzeichen dafür gibt, dass es das Teil sein könnte, das ausfällt. Wenn es eine Delle oder ein fehlendes Teil hat, kann das das Problem sein.
  • Wenn der Akku keine Ladung mehr halten kann, versuchen Sie, den Adapter an eine andere Steckdose als gewöhnlich anzuschließen.
  • Versuchen Sie, einen anderen Adapter oder ein anderes Kabel zu verwenden, um festzustellen, ob das Problem am Ladekabel liegt. Dies ist besonders wichtig, wenn das Kabel Beschädigungen oder Kratzer aufweist.

Seien Sie wachsam, wenn Sie beginnen, einen Brandgeruch wahrzunehmen oder einen Funken zu sehen. Trennen Sie am besten den Laptop, der sich nicht einschalten lässt, von der Stromversorgung und wenden Sie sich an einen Fachmann, damit er Sie sicher führen kann.

Sie sollten bedenken, dass Laptops physisch gewartet werden müssen, um mit Vollgas zu laufen. Reinigen Sie Ihre Komponenten, insbesondere RAM, da es mit dieser Art von Problem zusammenhängt. Sobald es wieder makellos ist, versuchen Sie, den Laptop wieder einzuschalten.

Was tun, wenn sich der Laptop ein- und wieder ausschaltet?

Sie drücken den Startknopf und es scheint, dass der Computer ohne Probleme lädt, er schaltet sich sogar ein, aber nichts geht wieder aus. Sie müssen mehrere Elemente berücksichtigen, da es sich um einen Laptop handelt, sollten Sie dies überprüfen geladen oder angeschlossen ist. Es kann auch an Hardware- oder Softwareproblemen liegen.

Beginnen Sie mit einer kleinen Reinigung, Sie können sich mit einer Bürste oder Bürste behelfen Reinigen Sie die Komponenten zart, der Staub spielt dir vielleicht einen Streich. Sie haben es bereits getan und das Problem besteht weiterhin. Überprüfen Sie dann, ob es sich um die Batterie handelt, versuchen Sie eine neue oder wechseln Sie die Steckdose.

Sie haben bestätigt, dass dies nicht der Fall ist, und Sie können immer noch keine Lösung finden, es ist an der Zeit Überprüfen Sie Ihre Computerhardware. Dies ist bereits komplizierter und erfordert mehr Details, aber wenn Sie sich trauen, können Sie diesen Schritten folgen:

  • Überprüfen Sie, ob die Lichter, Ventilatoren oder Tasten nicht ausfallen.
  • Überprüfen Sie, ob die Teile gut verbunden sind und sich nichts mehr bewegt, als es sollte. Dies ist wichtig, wenn der Computer einen Schlag oder Sturz erlitten hat.
  • Stellen Sie sicher, dass keine Komponente einen Brandgeruch aufweist.

Sie haben alle diese Tricks bereits ausprobiert und der Computer kooperiert nicht. In diesem Fall benötigen Sie höchstwahrscheinlich die Hilfe eines Experten, um mit der Reparatur fortfahren zu können. Sie können Ihnen sagen, wo der Fehler liegt und ob er behoben werden kann. Viele wenden sich an die Technischer Service des Herstellers, insbesondere wenn es sich um eine Garantie handelt, um zu sehen, welche Optionen verfügbar sind. Indem sie die Komponenten und die Montage kennen, werden sie Sie wie kein anderer führen können, und Sie haben mehr Möglichkeiten Verwenden Sie Ihren Laptop wieder in kürzerer Zeit.

Scroll to Top