So fügen Sie einen Benutzer zur Gruppe Administratoren in Windows hinzu

Das Hinzufügen eines Benutzers zu einer Administratorgruppe dauert nicht länger als zwei Minuten, wenn Sie wissen, wie es geht. Sie müssen nichts installieren, Sie können es mit demselben tun Windows-Befehle Und wir sind gekommen, um es Ihnen zu zeigen. Die Kenntnis dieser Informationen wird Ihnen helfen Optimieren Sie Ihre Aufgaben am Computer, wobei die in Windows verfügbaren Einstellungen genutzt werden. Sobald Sie gelernt haben, wie man einen Benutzer auf diese Weise hinzufügt, werden Sie nicht mehr zurückgehen, also machen wir weiter.

Heute zeigen wir es Ihnen wie können Sie einen lokalen oder Domänenbenutzer hinzufügen still Admin-Gruppe lokal für ein Betriebssystem. Dies ist normalerweise erforderlich, wenn es erforderlich ist, dass der Benutzer mehr Berechtigungen oder Privilegien hat, um die Einstellungen seines Geräts zu ändern, sowie auf bestimmte Informationen zuzugreifen, wenn diese für bestimmte Benutzer verschlüsselt aufbewahrt werden. Es könnte mehrere Gründe geben, die Sie hierher geführt haben, und die Befehle, die wir Ihnen unten zeigen, sind der beste Beweis dafür.

Nicht alle Benutzer eines Computers haben die gleichen Berechtigungen, im Fall von Windows können Sie einigen von ihnen Administratorrechte und anderen Gastberechtigungen geben. Dies ist interessant, wenn Sie nicht alle Informationen mit dem Benutzer teilen möchten oder nicht möchten, dass er die Berechtigung hat, Änderungen an der Konfiguration vorzunehmen. Wenn ein Standard- oder Gastbenutzer versucht, etwas zu ändern, für das er keine Berechtigungen hat, wird er zur Eingabe eines Administratorkennworts aufgefordert oder Sie müssten zu einem Profil wechseln, das diese Berechtigungen hat.

So fügen Sie einen Benutzer mit Befehlen zur Admin-Gruppe hinzu

Um diese Änderung in der Konfiguration vorzunehmen, müssen Sie nur Führen Sie diese Schritte auf dem Gerät aus:

  • Öffnen Sie die Konsole cmd-Befehle, Stellen Sie sicher, dass Sie haben Administratorrechte dafür.
  • Geben Sie den folgenden Befehl in die Konsole ein:
    • Wenn wir eine hinzufügen möchten lokaler Benutzer: net localgroup administradores "usuario" /add
    • Wenn wir eine hinzufügen möchten Domänenbenutzer: net localgroup administradores "dominiousuario" /add

Der Befehl ändert sich je nach Benutzertyp, wie Sie gesehen haben, das mit den beiden Optionen erzielte Ergebnis ist jedoch dasselbe. Bei Domänenbenutzern muss dies angegeben werden, bei lokalen Benutzern müssen wir nur den Namen des Benutzers in „Benutzer“ eingeben.

Dieser Prozess wird sehr nützlich sein, wenn wir wollen mehrere Benutzer gleichzeitig zu einer Admin-Gruppe hinzufügen, müssen Sie sie angeben und können sie alle mit nur wenigen Klicks hinzugefügt lassen. Die Befehle sind sehr nützlich, um Aufgaben zu optimieren, die mit anderen Prozessen viel Zeit in Anspruch nehmen könnten. Es ist einfach und Sie müssen kaum Programmierkenntnisse haben, wenn Sie den Befehl kennen, den Sie eingeben müssen. Sie müssen den Befehl nur mit den hinzugefügten Benutzern und der Der Vorgang wird automatisch auf dem Gerät ausgeführt.

Verwenden Sie die Windows-Computerverwaltung

Wenn diese erste Option mit Befehlen nicht Ihre ideale Lösung ist, stellen wir Ihnen hier eine andere Methode vor, die Ihren Anforderungen möglicherweise besser entspricht. Mit dieser Option können Sie fügen Sie der Admin-Gruppe einen Benutzer hinzu, ohne Befehle zu verwendenSie müssen nur auf die zugreifen Windows-Computerverwaltung. Um dies zu erreichen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • gehe zu Computer / Mein Computer und Rechtsklick, dort nach der Option suchen Verwalten.
  • Wählen Sie die Option aus Lokale Benutzer und Gruppen Suchen Sie im Inneren nach dem Ordner BenutzerKlick es an.
  • Vorhandene Benutzer auflisten und mit der rechten Maustaste klicken Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Benutzer, den Sie der lokalen Administratorgruppe hinzufügen möchten.
  • Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü aus Eigenschaften.
  • Wählen Sie in den Eigenschaften die Registerkarte aus Mitglied von. in dieser Registerkarte Sie können sehen, zu welcher Gruppe es gehört der Nutzer.
  • klicke auf Hinzufügen und Sie werden sehen, dass das Fenster geöffnet ist Gruppen auswählen. Wählen Sie die Schaltfläche aus Fortschrittlich.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt suchen und zeigt alle Gruppen an. Wählen Sie den Namen der Zielgruppe aus wo Sie den Benutzer hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Akzeptieren.

Sie haben den Benutzer bereits in dieser Gruppe von Administratoren und können damit auf seine Berechtigungen zugreifen. Diese zweite Methode kann länger dauern, aber für einige Leute ist es einfacher und visueller, lokale Benutzer zu einer Gruppe hinzuzufügen. Sie können diejenige auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, Sie erhalten die gleichen Ergebnisse und die Berechtigungen sind kein Problem mehr.

Scroll to Top