So extrahieren Sie die Windows 10-Lizenz aus dem BIOS

Hat Ihr Computer beschlossen, die Zusammenarbeit einzustellen, und mussten Sie ihn formatieren? vielleicht jetzt Sie haben den Windows 10-Aktivierungsschlüssel nicht Und man weiß gar nicht, wo man anfangen soll zu suchen. Keine Sorge, Sie sind nicht der Erste, dem das passiert, und die Hersteller wissen es, deshalb Rufen Sie den Windows 10-Lizenzschlüssel aus dem BIOS ab Es ist sehr einfach. Hersteller speichern den Schlüssel im BIOS, damit Benutzer bei Bedarf darauf zugreifen können. All dies mag für Sie kompliziert klingen, aber wenn Sie unsere Schritte befolgen, haben Sie Ihren Computer im Handumdrehen einsatzbereit.

Was ist das BIOS und warum ist der Schlüssel darin gespeichert?

Beginnen wir mit den Grundlagen und Sie haben vielleicht schon vom BIOS gehört, wissen aber nicht, was es ist. Es ist ein sicheren Stauraum wo Hersteller den Lizenzschlüssel des Betriebssystems speichern, in diesem Fall Windows 10. Das Speichern dieses Schlüssels ermöglicht dem Benutzer den Zugriff darauf Installieren Sie die Lizenz erneut ggf. durch Formatieren des Computers.

Dies war nicht immer der Fall, bevor die Benutzer darauf angewiesen waren OEM-Etiketten, die am Laptop angebracht waren und die installierte Windows-Version und die aufgedruckte Seriennummer zeigten. Wir alle wissen jedoch, dass sich die Etiketten und Aufkleber, die mit dem Computer geliefert werden, mit der Zeit abnutzen und dies verhindert, dass Benutzer alle erforderlichen Informationen haben, wenn sie sie brauchen.

Dies wird Ihnen dank dieser Änderung des Ortes der Informationen nicht noch einmal passieren, Sie müssen es nur wissen So extrahieren Sie die Windows 10-Lizenz die die Hersteller im BIOS hinterlegt haben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen, und wir sind hier, um Ihnen alle zu zeigen.

Finden Sie den Lizenzschlüssel über CMD

Ruft den im BIOS für Windows 10 gespeicherten Lizenzschlüssel ab über a Abfrage per Eingabeaufforderung, auch bekannt als CMD. Gehen Sie Schritt für Schritt vor, um es zu erhalten:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + Q und schreibt cmd.
  • Wenn das Eingabeaufforderungsfenster angezeigt wird, Führen Sie den folgenden Befehl aus: WMIC-Pfad SoftwareLicensingService Holen Sie sich OA3xOriginalProductKey
  • Nach der Ausführung erscheint es auf Ihrem Bildschirm Aktivierungsschlüssel was Sie für Windows benötigen.
  • Kopieren Sie den Schlüssel und fügen Sie ihn in einen Notizblock ein, um ihn griffbereit zu haben.

Wenn Sie es vorziehen zu verwenden Power Shell Für die Aufgabe ist der Prozess sehr ähnlich, Sie müssen das Programm öffnen und Folgendes schreiben Befehl: (Get-WmiObject -query ’select * from SoftwareLicensingService‘).OA3xOriginalProductKey. Nach der Ausführung verfügen Sie über den Windows-Lizenzaktivierungsschlüssel für Ihren Computer.

Finden Sie den Windows 10-Produktschlüssel mit einem Programm

Wenn Ihnen die Befehle nicht ganz passen oder Sie lieber ein Programm verwenden, um die Informationen zu finden, ist dies kein Problem. Es gibt Anwendungen, die Ihnen helfen können Windows 10 Aktivierungsschlüssel schnell bekommen die im BIOS des Geräts gespeichert ist. Wir überlassen Ihnen zwei der am häufigsten verwendeten Optionen für diese Funktion.

Windows-Schlüsselfinder

Dieses Programm ist intuitiv und problemlos zu installieren, was es zu einer großartigen Option zum schnellen und einfachen Extrahieren Ihres Windows-Lizenzschlüssels macht. Mal sehen wie:

  • Laden Sie das Programm herunter Windows-Schlüsselfinder
  • Installiere das Programm im Computer.
  • Verwenden Sie die Desktop-Verknüpfung starten Sie das Programm.
  • Wenn es ausgeführt wird, zeigt es die Version von Windows und den Produktschlüssel an.

OEM-Produktschlüssel-Tool

Wenn Sie sich mit der Installation von Programmen nicht kompliziert machen möchten, kann dies eine großartige Option sein. Es ist ein tragbare Software mit der Sie auf die Windows-Aktivierungslizenz und den im BIOS hinterlegten Schlüssel zugreifen können. Sie brauchen keine Installation, Sie müssen nur führen Sie es auf dem Computer aus um die Windows-Lizenz und den Schlüssel anzuzeigen. Sie können es auf einem USB-Speicher speichern und von dort ausführen, um sich Installationsprobleme auf Ihrem Computer zu ersparen.

In all diesen Fällen empfehlen wir Bewahren Sie den Lizenzschlüssel an einem sicheren Ort auf, können Sie es auf ein Blatt Papier schreiben, von dem Sie wissen, dass Sie es nicht verlieren werden, oder in einen Notizblock, den Sie auf Ihrem Gerät speichern können. So haben Sie es griffbereit, wenn Sie es wieder brauchen.

Sie konnten überprüfen, dass die Wiederherstellung dieses Windows-Lizenzschlüssels mehr als einfach ist. Außerdem stehen Ihnen mehrere Methoden zur Verfügung, mit denen Sie die für Sie am besten geeignete auswählen können. Sie können versuchen, es mit den Befehlen mit ein paar Klicks zu lösen, oder mit den Programmen, wenn Sie sich mit der Eingabeaufforderung nicht verstehen. Alle Optionen sind gültig, sicher und effektiv, damit Sie Ihren Computer nach einer Formatierung wieder normal verwenden können.

Scroll to Top