So setzen Sie den Discord-Streamer-Modus

Aus Sicherheitsgründen und um Fehler bei vertraulichen Daten und Informationslecks in Schach zu halten, hat Discord seine Streamer-Übertragungsmodus. Wenn das Videospiel übertragen wird, wird also nur der Videospielinhalt auf Ihrem Bildschirm auf den Bildschirm der Zuschauer projiziert. Auf diese Weise kann der Inhalt, der auf den Bildschirmen seiner Fans angezeigt wird, reguliert werden, sodass vertrauliche Daten nicht verrutschen und Probleme verursachen können.

Discord wurde einer der beliebtesten Plattformen für Gamer mit seiner kürzlich erfolgten Integration in Broadcast-Dienste. Eine große Community von Spielern verwendet es, um es mit anderen Plattformen und Spieltools zu integrieren und zu verwenden.

Inhaltsersteller haben Discord verwendet, um übertragen Sie Ihre Gaming-Sessions um von Zuschauern, einer Community oder einem Netzwerk von Fans zu haben. Aufgrund des exponentiellen Wachstums der Übertragungspopulation wachsen jedoch auch Sicherheitsbedenken für die Benutzer.

Wie stelle ich den Discord-Streamer-Modus ein?

Wir werden Ihnen in diesem Artikel Schritt für Schritt beibringen, wie Sie den Streamer-Modus in Discord aktivieren. Bevor Sie beginnen, falls Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie Discord in eine der Plattformen integrieren, die Sie übertragen möchten Twitch und YouTube. Nach der Integration müssen Sie das OBS-Overlay aktivieren und schließlich den Streamer-Modus aktivieren. Am Ende können Sie einige zusätzliche Apps von Drittanbietern hinzufügen, um Sie bei Ihrer Streaming-Karriere zu unterstützen.

Schritt 1: Integration der Streaming-Plattformen

Der erste Schritt besteht darin, Streaming-Plattformen in Discord zu integrieren. Wenn Sie neu in der Discord-Streaming-Karriere sind, sollten Sie diese Richtlinien befolgen:

Streamer-Modus in Discord

  1. Klicken Sie auf das Menü Benutzereinstellungen unten im Fenster.
  2. Sie müssen die Registerkarte drücken Anschlüsse.
  3. Gehen Sie dann zu den Servereinstellungen.
  4. Klicken Sie auf das Menü
  5. Wählen Sie die Plattformen aus, mit denen Sie Ihr Discord-Konto synchronisieren möchten.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Synchronisieren neben der Plattform.

Schritt 2: OBS aktivieren

Aktiviere den obs Streamer-Modus in Discord

Sobald Sie die Plattform, die Sie verwenden möchten, in Discord integriert haben, ist der zweite Schritt, den Sie ausführen müssen: Aktivieren Sie Open Broadcasting Software (OBS). Dies ist ein völlig kostenloses Streaming-Kit, das in Discord integriert werden kann. Nach der Einrichtung kann es einfach angepasst werden, um Ihren Discord-Chat mit Streaming zu verbinden oder Ihren Discord-Voice-Chat abzuspielen.

Sie müssen die Anwendung herunterladen und installieren, und OBS benachrichtigt Sie dann, dass es auf bestimmte Aspekte seines Discord-Clients zugreifen möchte. Wenn Sie es genehmigt haben, Sie können die Überlagerung bearbeiten so wie es Ihnen am besten passt.

Eine wichtige Tatsache ist, dass Discord auch mit dem Xsplit-Getriebekit wenn Sie OBS vorziehen.

Schritt 3: Streamer-Modus aktivieren

Der letzte Schritt ist Streamer-Modus aktivieren. Nachdem Sie nun alles, was Sie für das Streaming benötigen, eingerichtet haben, ist es wichtig, alle sensiblen Daten zu sperren. Um den Streamer-Modus zu aktivieren, müssen Sie:

Streamer-Modus in Discord

  1. Gehe zu Benutzereinstellungen.
  2. Finden Sie die Registerkarte Streamer-Modus.
  3. Aktivieren Sie die Option Streamer-Modus aktivieren im Abschnitt Streamer-Modus.
  4. Wenn Sie das OBS-Getriebe-Kit oder das Xsplit-Kit verwenden, nachdem Sie die Option ausgewählt haben Automatisch aktivieren / deaktivieren Der Streamer-Modus wird immer aktiviert, wenn diese Kits gestartet werden, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, sensible Daten zu verbergen oder Ihre Privatsphäre zu gefährden.
  5. Durch Klicken auf die Option Tastenkombinationseinstellungen, können Sie eine bestimmte Tastaturtaste festlegen, die den Streaming-Modus automatisch aktiviert.

Andere Anleitungen auf Discord:

Scroll to Top