Wie man den Cache auf Android löscht und warum

Bei der Installation einer Anwendung müssen wir wissen, dass sie nicht immer denselben Speicher auf dem Gerät beibehält, da sie nach und nach verschwindet mehr Platz durch Ihre temporären Dateien einnehmen, die durch die Nutzung generiert werden, die wir einer App geben. Aus diesem Grund können wir sehen, wie unserem Gedächtnis der Platz ausgeht.

Diese Restdateien sind der Cache von Anwendungen und diese haben die Funktion, die App schneller laufen zu lassen, aber sie dienen auch dazu nicht so wichtige Informationen speichern wie Suchverlauf, Nachrichten und unter anderem.

Deshalb wird es empfohlen Dateien regelmäßig bereinigen um Speicherplatz freizugeben.

Warum ist es wichtig, den Cache auf Android zu leeren?

Einer der Hauptvorteile von Das Löschen des Android-Cache bedeutet, dass es Speicherplatz für uns freigeben kann, weil alle temporären Dateien, die auf unserem Gerät gespeichert werden können, gelöscht werden. Diese Restdateien werden automatisch geladen Da wir die Anwendungen verwenden, ist es unvermeidlich, diese Dateien auf unserem Handy zu haben.

Das sollte man aber wissen, wenn man wieder öffnet Die Anwendung erstellt erneut temporäre Dateien auf Ihrem Gerät, die für dessen ordnungsgemäße Funktion erforderlich sind. Durch die Angabe der Option Cache löschen Sie sollten wissen, dass keine wichtigen Dateien gelöscht werden, sondern nur die temporären in der App.

Im Allgemeinen erfordern Anwendungen diese temporäre Dateien, damit sie ordnungsgemäß funktionieren und damit es sich schneller öffnen kann. Die Apps, die dazu neigen, Geräte mit mehr temporären Dateien zu füllen, sind Facebook und Chrome, weil sie dazu neigen, den Suchverlauf, Passwörter, Nachrichten und andere Dateien zu speichern.

Es wird empfohlen Löschen Sie den Cache wöchentlich oder alle zwei Wochenda das tägliche Löschen dieser Informationen dazu führen kann, dass die App mehrere Minuten zum Öffnen benötigt, da Sie ihre Funktionen neu konfigurieren müssen.

Zuvor war dies in Android 9.0 möglich Cache aller Apps löschen ohne einzeln gehen zu müssen, wie es derzeit erforderlich ist. Mit der Dateien-App können Sie diesen Vorgang jedoch durchführen, ohne manuell zu jeder App wechseln zu müssen. Android-Entwickler haben sich entschieden, diese Option zu entfernen, da sie aufgrund neuer mobiler Geräte mit großem Speicherplatz nicht erforderlich war.

Löschen Sie den Cache auf Android über Anwendungen

Die Mobilgeräte verfügen über Anwendungen, die das Löschen des Caches ermöglichen der Apps, ohne eine nach der anderen auswählen zu müssen. Die Apps zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein Tiefenreinigungssystem anbieten, das entfernt restliche Dateien aus allen Anwendungen die du haben kannst

Die Anwendungen für Restdateien auf Android zeichnen sich durch eine geringe Größe aus, sodass sie weniger Speicherplatz beanspruchen und in der Regel Apps sind, die weniger Speicherplatz verbrauchen. Diese sind einige der Apps, um den Cache schnell zu leeren Und einfach:

Löschen Sie den Cache mit Files Google

Dateien von Google berücksichtigt eine der umfassendsten Anwendungen zum Löschen von Junk-Dateien von Android-Geräten. Dies ist ein unverzichtbares Tool für Low-End- oder High-End-Handys, da es den Cache effektiv entfernt.

Die von Google entwickelte App ermöglicht es Ihnen aus doppelten Dateien löschen, bis die Residuen erreicht sind Dies sind normalerweise diejenigen, die den meisten Platz auf den Geräten einnehmen. Um den Cache der Anwendungen zu löschen, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  • Das erste, was Sie tun werden, ist Rufen Sie die Files Google-Anwendung auf.
  • Beim Start der Anwendung finden Sie die Option für unerwünschte Dateien und unten ist Auswählen und 320 MB löschen, Sie werden darauf drücken.
  • Auf dieser Registerkarte werden die Anwendungen angezeigt, die den größten Cache auf Ihrem Gerät belegen. Sie haben die Möglichkeit, alle oder nur einige auszuwählen.
  • Danach klicken Sie auf Weiter und wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie von der Anwendung benachrichtigt.

Das Gute an Google Files ist, dass Sie sich in die Benutzeroberfläche einarbeiten und Optionen finden können Doppelte Fotos entfernen, um von Apps gespeicherte Fotos zu entfernen und unter anderen Alternativen, die nützlich sind, um eine gute Lagerung zu haben. Zu machen Dieser Prozess entfernt nur Junk-Dateiendamit die wichtigen Informationen dort sind.

Sie können Google Files aus dem Play Store herunterladen und sein Download ist kostenlos. Es hat derzeit eine Bewertung von 4,6, was es zu einem der Favoriten für alle Benutzer macht.

Google-Dateien
Google-Dateien

Löschen Sie den Android-Cache mit One Booster

Die Anwendung Sie können One Booster kostenlos im Play Store erhalten. Diese App zeichnet sich dadurch aus, dass sie den gesamten Cache löscht, der in den heruntergeladenen Anwendungen gespeichert werden kann. Darüber hinaus hat es ein ziemlich einfaches Design, mit dem Sie alle seine Werkzeuge leicht erhalten können.

Ein Booster erlaubt Sie können von Restdateien zu denen löschen, die dupliziert werden. Im Gegenzug können Sie auf die erweiterten Tools zugreifen und wiederholte Fotos löschen. Zu Löschen Sie den Cache Ihres Android-Geräts mit One Booster folge diesen Schritten:

  • Das erste, was Sie tun werden, ist die Anwendung einzugeben.
  • Auf dem Startbildschirm finden Sie die Option Junk-Dateien löschenin einer neuen Registerkarte müssen Sie die Anwendungen angeben, für die Sie die restlichen Dateien entfernen möchten, und schon beginnt der Reinigungsvorgang.

Der Reinigungsvorgang kann einige Minuten dauern, je nachdem, wie viele Apps Sie haben und welche Dateien auf Ihrem Speicher gehostet werden.

One Booster entfernt alle restlichen Dateien vollständig das eine Anwendung hat, sodass Sie diesen Inhalt nicht einmal im Papierkorb finden können, da er von der App dauerhaft gelöscht wird, ohne Spuren zu hinterlassen.

Ist app ist großartig, wenn Sie leere Ordner löschen möchten die Ihre Geräte haben, weil es Ihnen ermöglicht, diese Dokumente zu finden und zu löschen. One Booster wird auch als Antivirus verwendet, da es über ein Tool verfügt, das verhindert, dass unser Handy für Malware anfällig ist.

Ein Booster: Virenschutz
Ein Booster: Virenschutz

Löschen Sie den Android-Cache mit Keep Clean

Wie die vorherigen Anwendungen Keep Clean wird auch verwendet, um den Cache des Geräts zu entfernen, entfernen Sie Junk-Dateien und halten Sie Ihr Gerät frei von unnötigen Inhalten. Auch diese App Es funktioniert als Antivirus, weil es die Apps untersucht die Sie von anderen Plattformen als dem Play Store heruntergeladen haben.

Die von dieser App präsentierte Benutzeroberfläche ist einfach, wenn Sie möchten Bereinigen Sie den Cache Ihres Handys. Sie müssen nur diesen Schritten folgen:

  • Das erste, was Sie tun werden, ist, Keep Clean herunterzuladen und die Anwendung aufzurufen.
  • Zum Zeitpunkt der Eingabe haben Sie mehrere Optionen und Sie wählen Junk-Dateien bereinigen aus.
  • Danach fordert Sie die Anwendung auf, die Apps anzugeben, für die Sie den Cache löschen möchten (es wird empfohlen, alle Anwendungen anzugeben).
  • Danach beginnt Keep Clean mit dem Vorgang und teilt Ihnen mit, wann er abgeschlossen ist. Der Vorgang dauert normalerweise einige Minuten.

Es wird empfohlen Tun Sie dies einmal pro Woche, um zu verhindern, dass das Gerät langsamer wird beim Ausführen einer Aktion. Innerhalb von Keep Clean ist das möglich eine Möglichkeit bekommen wird Sie benachrichtigen, wenn Sie Ihren Cache leeren solltenUm es zu aktivieren, geben Sie einfach Folgendes ein:

  • Einstellungsmenü (zu finden in den drei Punkten oben).
  • Sie werden auf die Option Einstellungen klicken, gefolgt von Benachrichtigungen.
  • In der Benachrichtigung aktivieren Sie die Option Benachrichtigen, wenn der Speicher voll ist. In dieser Option müssen Sie den gewünschten Betrag auswählen, und das war’s.

In diesem Fall die App benachrichtigt Sie, wenn der Cache Ihres Geräts voll ist Gemäß dem von Ihnen angegebenen Parameter hat dieser Vorgang keine Zeit bestimmt, weil es von der Verwendung abhängt, die Sie einigen Anwendungen geben. Es wird empfohlen, nicht so hohe Mengen zu verwenden, um eine lange Zeit vor der Reinigung zu vermeiden.

KeepClean: Reiniger, Antivirus
KeepClean: Reiniger, Antivirus

Löschen Sie den Android-Cache mit Nox Cleaner

Die Anwendung von Mit Nox Cleaner können Sie den Android-Cache entfernen und es hat eine spezielle Funktion, die die Geschwindigkeit des RAM beschleunigt, weil es die Apps tötet, die sich im Hintergrund befinden. Ebenfalls, Schützen Sie alle Ihre Dateien, um Informationslecks zu vermeiden.

Falls Sie möchten Löschen Sie den Android-Cache mit Nox Cleaner Sie müssen diese Schritte befolgen:

  • Als erstes müssen Sie die Nox Cleaner-Anwendung herunterladen und eingeben.
  • Wenn Sie sich im System befinden, suchen Sie nach der Option zum Löschen von Restdateien.
  • In diesem Abschnitt zeigt die Anwendung die Anwendungen an, deren Cache gelöscht wird, was Sie deaktivieren können, indem Sie einfach darauf klicken.
  • Durch die Bestätigung der Aktion beginnt die Anwendung, alle restlichen Dateien der Apps zu löschen.

Ist Anwendung ermöglicht es Ihnen, Restdateien, Junk zu entfernen und sogar App-Einstellungen. Sie können auch das Tiefenreinigungstool verwenden, das leere Ordner entfernt, die von einer App erstellt wurden. Denken Sie daran, dass die Anwendung von Nox Cleaner kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden.

Wie lösche ich den Chrome-Cache auf Android?

Die Der Chrome-Browser ist eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen auf Android, denn dadurch suchen wir nach irgendetwas. Aus diesem Grund ist diese App es füllt sich normalerweise mit Restdateien, die es langsamer machen oder dass es oft hängen bleibt.

Zu Chrome-Cache auf Android löschen Sie müssen diese Schritte befolgen:

  • Das erste, was Sie tun werden, ist Chrome zu öffnen.
  • Wenn Sie sich in der Anwendung befinden, finden Sie die drei Punkte nach der Suchleiste und wählen sie aus. Danach finden Sie die Option Verlauf.
  • Auf der Registerkarte Verlauf finden Sie die Option zum Löschen von Browserdaten.
  • Hier wählen Sie Bild- und Datei-Cache aus. Normalerweise zeigt diese Option, wie viel Speicherplatz diese Dateien verwenden.
  • Bei dieser Option müssen Sie den Bereich auswählen, in dem Sie alle Informationen löschen möchten. Sie werden die Option Alle auswählen, damit keine Dateien mehr vorhanden sind.
  • Dann berühren Sie Daten löschen und das war’s.

Die Das Löschen des Chrome-Cache kann einige Minuten dauern abhängig von all den Junk-Dateien und Informationen, die Sie gespeichert haben. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die Chrome-Anwendung problemlos wieder verwenden.

Google Chrome: schnell und sicher
Google Chrome: schnell und sicher

Löschen Sie den Cache der Anwendungen auf Android

In Android, das den Cache einiger Anwendungen löscht, kann bedeuten, wertvollen Speicherplatz zurückzugewinnen des Speichers und kann dazu beitragen, einige Anwendungen reibungsloser zu machen. Alle Android-Geräte ermöglichen diese Option, ohne dass eine App heruntergeladen werden muss.

Zu Cache von Apps auf Android löschen folge diesen Schritten:

  • Das erste, was Sie tun werden, ist die Anwendung Einstellungen auf Ihrem Handy aufzurufen.
  • Innerhalb der Systeme scrollen Sie, bis Sie den Abschnitt Anwendungen oder Speicher finden, gefolgt von der Option Verwalten, damit alle Apps geladen werden können.
  • Wenn Sie alle Apps laden, wählen Sie diejenige aus, die Sie alle verbleibenden Dateien löschen möchten.
  • Bei der Auswahl der App geben Sie die Speicheroption an.
  • Dann wählen Sie die Option aus Daten löschen Und das war’s, all diese Informationen werden gelöscht.

Dies ist normalerweise ein langwieriger Prozess, da Sie jede Anwendung durchlaufen müssen, um den Cache zu leeren. Es ist jedoch effizienter als die Verwendung von Anwendungen von Drittanbietern. Der einzige Nachteil besteht darin, dass die von den Apps gehosteten Ordner nicht gelöscht werden, sodass Sie dies manuell tun müssen.

In diesem Fall Sie können den Cache aller gewünschten Anwendungen löschen weil es Restinformationen sind, die eliminiert werden.

Vorteile des Leerens des Android-Cache

Die Vorteile des Leerens des Caches in den Anwendungen von Android-Geräten Sie können mehrere sein, hier erwähnen wir einige:

  • Sie geben Speicherplatz auf Ihrem Mobilgerät frei.
  • Sie löschen unnötige Informationen, die Speicherplatz beanspruchen.
  • Die Anwendungen haben eine bessere Fließfähigkeit.
  • Leere Ordner, die Speicherplatz beanspruchen könnten, werden entfernt.
  • Es werden temporäre Dateien erstellt, die Anwendungen neue Funktionen ermöglichen.

Schlussfolgerungen

Das Löschen des Caches auf Android ist ein einfacher und unkomplizierter Vorgang die viele Benutzer ausführen können, um unnötige Informationen auf ihren Mobilgeräten zu entfernen. Zu Löschen Sie alle Junk-Dateien von Ihrem Smartphone. Sie können Apps verwenden von Drittanbietern, die Ihnen die Suche erleichtern.

Für Benutzer mit recht begrenztem internen Speicher Cache leeren auf Android Dies kann die Lösung sein, da sie Speicherplatz freigeben können, damit die Apps weiterhin ordnungsgemäß funktionieren.

Scroll to Top