Gelöschte Videos auf Android wiederherstellen

Oftmals sind mobile Benutzer mit dem Verlust ihrer Videos und Fotos konfrontiert, meistens aufgrund eines versehentlichen Löschens. Dies kann viele Unannehmlichkeiten verursachen, insbesondere wenn es sich um wichtige Dateien handelt. Außerdem merken die Leute es im Moment meist nicht, sondern erst nach mehreren Tagen. Aber es gibt einen Weg Gelöschte Videos auf Android wiederherstellen des Handys.

Methoden gelöschte Videos vom Handy wiederherstellen

Es gibt mehrere Methoden, die verwendet werden können, um rGelöschte Videos auf Ihrem Android-Handy wiederherstellen. Diese Methoden sind wie folgt:

SD-Speicher durchsuchen

Dies ist die erste Methode, die empfohlen wird, wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre Videos verloren haben, wenn Sie ein Mobiltelefon mit SD-Speicher haben. Die Verwendung dieses Speichers funktioniert nur, wenn Sie ein Sicherung dieser Dateien im SD-Speicher, und Sie haben nicht nur Ihre Videos im Speicher des Handys gespeichert.

Aber die Methode besteht darin, nicht nur den Speicher zu überprüfen, sondern ein Programm für den Computer zu verwenden, das eine tiefe Analyse des SD-Speichers durchführt und Ihnen auch ermöglicht Dateien wiederherstellen, einschließlich der darin gespeicherten Videos. Es gibt viele Programme, um dieses Verfahren durchzuführen, aber das am meisten empfohlene ist Recuva.

Dies ist ein für Windows entwickeltes Programm, um gelöschte Dateien wiederherstellen, einschließlich derjenigen, die endgültig gelöscht wurden. Dieses Programm funktioniert im Allgemeinen gut bei der Wiederherstellung von Dateien.

Um die auf der SD-Karte des Mobiltelefons gespeicherten Videos und Fotos mit Recuva wiederherzustellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Der erste Schritt besteht darin, das Programm herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu installieren.
  • Dann müssen Sie den SD-Speicher in das Lesegerät des Computers einlegen und das Wiederherstellungsprogramm starten.
  • Das Programm fragt Sie nach einer kurzen Begrüßung nach dem Dateityp, den Sie wiederherstellen möchten, in diesem Fall die Option Video.
  • Klicken Sie auf die untere Schaltfläche Weiter, um anzugeben, dass eine erweiterte Suche durchgeführt werden soll. Sie müssen einige Minuten warten, bis das Programm die Suche durchführt, was normalerweise 10 Minuten dauert.
  • Am Ende werden Ihnen die wiederhergestellten Videos angezeigt, und Sie können wahrscheinlich alle Videos wiederherstellen, die Sie von Ihrem Handy gelöscht haben. Beachten Sie, dass einige Videos möglicherweise vollständig beschädigt sind und mit Recuva nicht wiederhergestellt werden können.

Finden Sie Ihre Videos in der Cloud

Wenn Sie Cloud-Speicherdienste verwenden, gilt dies als gute Alternative zu Stellen Sie die Videos wieder her, die vom Android-Handy gelöscht wurden. Dieses Betriebssystem ermöglicht Ihnen die Verknüpfung mit jeder Art von Dateien, die Sie auf einer Cloud-Plattform gespeichert haben, und können so eine Sicherungskopie aller Videos aufbewahren.

Die beliebtesten Cloud-Speicherdienste sind unter anderem: Google Drive, Dropbox, OneDrive, Mega. Diese Dienste haben den Vorteil, dass die meisten völlig kostenlos sind und es einfacher machen, Videoabruf, schnell und einfach. Dazu müssen Sie in Ihrem Konto auf der von Ihnen genutzten Plattform eine Kopie der dort gespeicherten Videos erstellen, entweder um sie erneut auf dem Handy oder auf dem Computer zu speichern.

Suche nach Videos in sozialen Medien

Derzeit haben die meisten Menschen ein Konto in mehr als einem sozialen Netzwerk, am häufigsten sind Facebook, Instagram und Twitter. In diesen sozialen Netzwerken ist es normal, dass Fotos und Videos geteilt werden, was es zu einer hervorragenden Möglichkeit macht, es zu versuchen verlorene Dateien vom Handy wiederherstellen, auf das Profil des sozialen Netzwerks zurückgreifen, in dem normalerweise Fotos und Videos hochgeladen werden.

Dazu müssen Sie nur Ihr Konto eingeben und die Publikationen durchsuchen, die Sie haben die Videos geteilt, Dies könnte eine Möglichkeit sein, Videos zu finden, die versehentlich vom Handy gelöscht wurden. Sie können nur die von Ihnen veröffentlichten Inhalte wiederherstellen, daher ist dies keine gültige Methode, um alle Fotos und Videos wiederherzustellen, die Sie auf Ihrem Handy gespeichert haben.

Gelöschte Videos in Meine Dateien finden

Auf Android-Handys haben sie einen Ordner namens Meine Dateien, in dem verschiedene Dateikategorien gespeichert sind, der der richtige Ort ist, an dem Sie nach Bildern suchen können und gelöschte Videos aus der Mobile-Galerie.

Zum Videos abrufen Sie müssen auf den Ordner Videos klicken, wo sich eine Reihe von Ordnern öffnet, die alle Videos enthalten, die Sie mit Ihrem Handy aufgenommen haben, unter anderem die empfangenen Videos. Gehen Sie zu dem Ordner, der Sie interessiert, um die Videos wiederherzustellen, die Sie versehentlich gelöscht haben. Sie können auch das Menü Einstellungen verwenden, um die Option Versteckte Dateien anzeigen zu aktivieren, die Ihnen auch bei der Wiederherstellung der Videos helfen kann.

Manchmal kann man Glück haben und finde die Videos, die du gelöscht hast im Ordner Eigene Dateien Ihres Android-Handys. Sie müssen jedoch bedenken, dass diese Methode nicht immer perfekt funktioniert, da Sie die Videos möglicherweise vollständig gelöscht haben. die Wiederherstellung von den Werkzeugen, die das gleiche Gerät hat, unmöglich ist.

Anwendungen zum Wiederherstellen gelöschter Videos auf einem Android-Handy

Sie können verschiedene Anwendungen finden, die es Ihnen ermöglichen Gelöschte Videos wiederherstellen versehentlich von Ihrem Android-Handy, wobei die folgenden die bekanntesten sind:

Wiederherstellen

In diesem Fall müssen Sie über Root-Rechte verfügen, um Videos abrufen auf viel einfachere Weise. Diese Anwendung führt einen Scan durch und stellt dann die im Speicher gespeicherten Dateien wieder her, unabhängig vom Typ: Musik, Videos, Bilder usw. Sie müssen bedenken, dass während des Scans einige Dateien beim Wiederherstellen fehlschlagen können, genau wie bei einigen PC-Lösungen.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Dateiformat zu wählen, nach dem Sie suchen möchten, da Sie mit der kostenlosen Version Fotos und Videos suchen, und warten Sie, bis die Suche beendet ist, was lange dauern kann. In diesem Fall lohnt sich das Warten, und anstatt alle Videos anzuzeigen, die Sie auf Ihrem Handy gespeichert haben, werden Ihnen nur die tatsächlich gelöschten Videos angezeigt. Es ist eine völlig kostenlose Anwendung.


EaseUS MobiSaver

Wenn du interessiert bist Stellen Sie ein Video wieder her, das Sie versehentlich gelöscht haben Auf Android ist diese Anwendung eine der besten Optionen. Alles, was Sie tun müssen, ist, es herunterzuladen und auf Ihrem Handy zu installieren, damit Sie die Videos wiederherstellen können, die Sie durch versehentliches Löschen verloren haben.


Videowiederherstellung

Diese Anwendung ist eine der beliebtesten, wenn Sie möchten Wiederherstellen von Videos, die vom Handy gelöscht wurden. Es erfordert keine Root-Berechtigungen. Videos können in verschiedenen Formaten wie beispielsweise AVI oder MPG wiederhergestellt werden, sofern der Speicherplatz, auf dem sie im mobilen Speicher abgelegt wurden, nicht bereits von einer anderen Datei belegt wurde.

Das Programm funktioniert recht gut und ermöglicht Gelöschte Videos wiederherstellen des mobilen Speichers mit einer hohen Erfolgsquote. Sie müssen bedenken, dass einige der Videos, die mit dieser Anwendung wiederhergestellt werden, möglicherweise an Auflösung und Qualität verlieren.

Um diese Anwendung zu verwenden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Installieren und öffnen Sie zuerst die Anwendung und akzeptieren Sie die Speicherberechtigungen.
  • Dann müssen Sie auf dem Hauptbildschirm der Anwendung auf die Option Wiederherstellungsmethode 1 klicken, damit die Anwendung nach versehentlich gelöschten Videos suchen kann.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Option SD-Karte wiederherstellen auszuwählen, falls die gelöschten Videos dort gespeichert wurden.
  • Am Ende des Videowiederherstellungsprozesses werden die Videos im Ordner All_Recovered_Video gespeichert, der sich im internen Systemspeicher befindet.

Müllcontainer

Gelöschte Videos auf Android wiederherstellen

Die Android-Telefone haben keinen Papierkorb, der ähnlich wie Betriebssysteme funktioniert Computers. Es ist jedoch möglich, dass der Betrieb des Papierkorbs emuliert werden kann, was eine gute Option darstellt, um versehentlich gelöschte Videos wiederherzustellen. Die Dateien werden dauerhaft aus dem Speicher des Mobiltelefons gelöscht, andernfalls werden sie in eine Art Papierkorb verschoben, von wo aus sie wiederhergestellt werden können, wenn der Benutzer sie benötigt.

Dies ist eine der besten Apps für emulieren Sie den Papierkorb auf Android, und Sie können fast jeden Dateityp problemlos wiederherstellen, unabhängig von Format oder Größe. Beachten Sie, dass die Anwendung nicht die gelöschten Videos wiederherstellt, sondern die, die in den Papierkorb verschoben wurden.

Wenn Sie die App installieren, statt Videos löschen oder einen anderen Dateityp, müssen Sie auf die Option Share klicken und unter den verschiedenen von der Anwendung angebotenen Optionen müssen Sie Send to Dumpster auswählen, damit Sie sie bei Bedarf wiederherstellen können.


Disk Video Recovery Pro

Dies ist eine Anwendung, die sehr leistungsstark ist und in der Lage ist praktisch jede Art von Videos wiederherstellen, unabhängig von der Größe. Es ist ein Tool, das eine Speicheranalyse durchführt, um nach Dateien zu suchen, die kürzlich gelöscht wurden und deren Platz im Speicher nicht mit neuen Informationen gefüllt wurde. Nur so kann das Video wiederhergestellt werden.

Die Anwendung bietet mehrere Betriebsmodi, einen einfachen, der nicht länger als zwei Minuten benötigt, um die Analyse durchzuführen; eine personalisierte Modalität und eine vollständigere, und daher ist dies die ratsamste, da sie eine tiefe Suche durchführt und auch die zuverlässigste Option für . ist Videos abrufen die Sie versehentlich gelöscht haben.

Die Anwendung bietet auch die Möglichkeit, dass Sie Filtersuche je nach Videoformat und sogar dessen Auflösung, sodass Sie bestimmte Videos viel effizienter finden können. Um die Videos, die Sie versehentlich mit dieser Anwendung gelöscht haben, wiederherzustellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Zunächst müssen Sie die Anwendung öffnen und die Art der Analyse auswählen, die Sie durchführen möchten.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start Basic Photo Scan.
  • Wählen Sie die Ordner aus, in denen die Anwendung nach gelöschten Videos suchen soll.
  • Sie müssen sowohl das Videoformat, den Pfad, in dem es gespeichert wurde, als auch die Auflösung auswählen.
  • Wählen Sie für die Anwendung aus, um die Suche zu starten.
  • Wenn die Analyse abgeschlossen ist, zeigt die Anwendung eine Liste mit allen Videos an, die sie wiederherstellen konnte. Sie können diejenigen auswählen, die Sie wieder auf Ihrem Handy speichern möchten.

dr.fone

Diese Anwendung gilt als eine der besten Optionen, wenn es um Gelöschte Videos wiederherstellen aus Versehen des Handys. Diese Android-Anwendung kann den Wiederherstellungsprozess nur durchführen, wenn das Handy gerootet ist. Für den Fall, dass das Mobiltelefon nicht gerootet ist, können Sie die Computerversion der Anwendung verwenden. Viele Funktionen der Anwendung sind nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar.

Dies ist eine Anwendung, die es ermöglicht Gelöschte Videos wiederherstellen versehentlich, ohne große Probleme, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Installieren Sie zuerst die Anwendung auf dem Computer und verbinden Sie dann das Mobiltelefon mit dem USB-Kabel, wobei zu beachten ist, dass das USB-Debugging aktiviert sein muss.
  • Führen Sie dann die Anwendung aus und warten Sie, bis sie das Mobiltelefon erkennt.
  • Wählen Sie die Option Videos im Menü der Dateien, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Sie müssen die angegebenen Schritte sorgfältig befolgen und dann warten, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist.

Diese Anwendung hat einen hohen Wirkungsgrad bei der Durchführung der Wiederherstellung gelöschter Videos aus Versehen, aber wenn Sie Ihr Handy nicht gerootet haben, müssen Sie die Computerversion verwenden, was es zu einer sehr unpraktischen Option macht.


Gelöschte Videos auf Android wiederherstellen Dies ist möglich, indem einige der oben angegebenen Methoden verwendet werden oder die genannten Anwendungen verwendet werden. Sie müssen bedenken, dass die wiederhergestellten Videos an Qualität und Auflösung verlieren können und dass nicht immer alle wiederhergestellt werden.

Scroll to Top