6 Apps gegen Lebensmittelverschwendung

Lebensmittelverschwendung ist ein ernstes Problem und mit diesen Apps, die verhindern sollen, dass Lebensmittel verschwendet werden, versuchen sie, die negativen Folgen, die dies für unsere Gesellschaft hat, zu mildern. Es wird berechnet, dass in Spanien werden pro Jahr mehr als 7 Tonnen Lebensmittel verschwendet, Rang als das siebte Land in der Europäischen Union, das die meisten Lebensmittel wegwirft. Anstatt kompostiert oder an die Bedürftigen geliefert zu werden, werden diese Lebensmittel direkt auf Deponien verbracht und nehmen mehr Platz ein als jede andere Art von Abfall.

Darüber hinaus sorgt eine weitere auffallende Tatsache dafür, dass jeder Bürger jedes Jahr zwischen 95 und 110 Kilo verzehrwürdige Lebensmittel loswird. Wenn Sie unseren Teil zur Reduzierung dieser Daten beitragen, kann dies einen Unterschied machen, und diese Apps helfen dabei, es einfacher zu machen.

Es gibt Unternehmen, die Produkte liefern, die direkt zu Ihnen nach Hause geworfen werden sollten, und Anwendungen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Zeit freiwillig zu spenden, um frische Lebensmittel aus den Geschäften an Bedürftige zu bringen. Hier sind die besten Apps gegen Lebensmittelverschwendung.

Zu gut zum Mitnehmen

Eine der bekanntesten Anwendungen ist Zu gut zum Mitnehmen. Seine Entwicklung hat die klare Absicht, die Lebensmittelverschwendung in unserer Gesellschaft zu reduzieren sowie größere Gasemissionen in die Atmosphäre zu vermeiden. Dadurch können wir Lebensmittel und Gerichte von Restaurants kaufen, die bald schlecht werden noch viel niedrigerer preis als es normalerweise kostet.

Seine Bedienung ist einfach. Sie registrieren sich, suchen auf der Karte das nächstgelegene Restaurant, das Essen anbietet, das Sie mögen, bezahlen und holen es zur angegebenen Zeit ab. Auf diese Weise finden Sie frische Lebensmittel oder Fertiggerichte zu einem sehr günstigen Preis.

Die App ist erhältlich unter Google Play und App-Store.



Freue mich dich zu essen

Freue mich dich zu essen

Noch einer der besten Apps gegen Lebensmittelverschwendung es ist Freue mich dich zu essen. Der Vorgang ist dem vorherigen sehr ähnlich. Restaurants und Geschäfte bieten viele Lebensmittel an, die sie nicht verkauft haben oder die demnächst mindestens zum halben Preis verfallen.

Sobald Sie sich in der Anwendung registriert haben, wählen Sie das Gericht aus, das Ihnen am besten schmeckt, bezahlen es und holen es zur angegebenen Zeit und am angegebenen Ort ab. Es ist eine sehr gute Initiative, die Treibhausgasemissionen reduziert, lokale Unternehmen unterstützt und schutzbedürftigen Menschen hilft.

Auch hier finden wir es für Android und iOS.

Komefy

Komefy

Eine weitere Alternative zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung ist Komefy. Seine Funktionsweise ist der ersten sehr ähnlich. Über die App können registrierte Supermärkte und Restaurants Speisen und Gerichte zum halben Preis anbieten, wenn nur noch wenige übrig sind 4/5 Tage bis zum Ablauf.

Du musst nur die Karte durchsuchen Orte in der Nähe, um zu sehen, welche Lebensmittel es gibt, und sie über die App zu kaufen, Für jede Transaktion bleibt eine kleine Provision übrig. Bei der Abholung müssen Sie den Code vorzeigen, der beim Kauf generiert wurde, um Ihren Einkauf zu tätigen.

Nur für Android verfügbar.

Ich verschwende nicht

Ich verschwende nicht

Eine weitere der besten Apps, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, ist Ich verschwende nicht, ich teile. Es ist eine Initiative von Prosalus, eine NGO, deren Aufgabe es ist, die Achtung, den Schutz und die Gewährleistung der Menschenrechte auf Nahrung, Gesundheit, Wasser und sanitäre Einrichtungen zu fördern.

Dieses Mal müssen Sie nicht viel Essen in Restaurants kaufen, aber es geht um Tauschen Sie aus, was Sie verwenden können und was Sie in Ihrer Küche übrig haben. Sie können sich sowohl zum Anbieten als auch zum Empfangen registrieren und müssen lediglich Ort und Zeitpunkt der Abholung mit der anderen Person abstimmen.

Verfügbar für Android und iOS.


Olio

Olio

Dies ist eine weitere Anwendung, die auf ähnliche Weise funktioniert. Es ist ein Projekt, das Nachbarschaften in Kontakt bringen möchte, damit sie ihre Essensreste untereinander austauschen und so Lebensmittelverschwendung vermeiden können und auch den Menschen helfen kann, denen es nicht gut geht.

Sie müssen nur das Essen in der Anwendung oder auf der Website hinzufügen, wenn Sie nichts herunterladen möchten, wählen Sie, mit wem Sie es teilen möchten, und vereinbaren Sie mit dieser Person, es zu liefern. Es ist einfach, schnell und kostenlos.

Webseite


Ekilu

Ekilu

In diesem Fall haben wir eine etwas andere Anwendung als die gerade erwähnten. Mit Ekilu Sie lernen, Ihre eigenen Lebensmittel zu nutzen, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und können in jedem Warenkorb am meisten sparen.

Sie müssen nur die Zutaten hinzufügen, die Sie zur Hand haben und mit denen Sie nicht wissen, was Sie kochen sollen, damit die App Ihnen einfache und nahrhafte Rezepte bietet. Es ermöglicht Ihnen auch, den Überblick über Ihre Mahlzeiten und Pläne zu behalten, um Ihren Körper und Geist zu kontrollieren und zu nähren.

Sie können es herunterladen unter Google Play und in Appstore.

Wie Sie sehen, stehen uns viele Optionen zur Verfügung, damit wir alle gegen diese Geißel kämpfen können. Darüber hinaus helfen Sie selbstlos anderen Menschen, die es brauchen. Die Beendigung der Lebensmittelverschwendung ist dank Apps wie diesen näher.

Weitere Apps, die Ihnen gefallen könnten:

Scroll to Top