So erstellen Sie einen Zeitplan in Word

Mit dem Programm werden wir viele verschiedene Dinge tun können, unter anderem die einen Zeitplan erstellen. In diesem Artikel werden wir Ihnen die Schritte beibringen, die Sie befolgen müssen, um einen Zeitplan zu erstellen bestimmte Tipps damit Ihre Aufgabe optimal zur Geltung kommt.

Schritte zum Erstellen eines Zeitplans in Word

Als erstes müssen Sie die Prioritäten die den Zeitplan haben wird. Sie müssen alle Aktivitäten, die Sie tun werden an jedem Wochentag. Dann müssen Sie wählen, ob Sie Stunden zur Tabelle hinzufügen oder direkt für den ganzen Tag tun möchten. Anschließend müssen Sie die Stelle im Dokument auswählen, an der Sie den Zeitplan hinzufügen möchten. Klicken Sie dann auf das Menü „Einfügung„, Und dann klick auf“Tisch„, Welches ist die einzige Funktion innerhalb der Gruppe“Bretter“. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie die Möglichkeit haben, die Anzahl der Spalten und Zeilen auszuwählen, die Sie eingeben können. Wenn Sie nicht gut rechnen, passiert nichts. Sie können Zellen später hinzufügen und entfernen.

Wenn Sie zum Beispiel 4 Aktivitäten haben, die Sie von Montag bis Freitag machen, müssen Sie sich entscheiden 6 Spalten und 5 Zeilen. Falls Sie Nachmittag und Vormittag hinzufügen möchten, müssen Sie eine weitere Spalte hinzufügen. Lassen Sie die erste Zelle frei und schreiben Sie zunächst die Wochentage in jede der Kopfzellen der Spalten. Fügen Sie dann in der ersten Spalte den Namen der Aktivitäten hinzu und vergessen Sie nicht, dass die erste Zelle frei sein muss.

So erstellen Sie einen Zeitplan in Word

Denken Sie daran, dass Sie jeder der Spalten eine bestimmte Breite zuweisen können, indem Sie den Zeiger auf die Linie jeder Spalte platzieren und mit dem Ziehen fortfahren. Wenn Sie möchten, dass alle Spalten die gleiche Breite, platzieren Sie den Mauszeiger über der ersten Spalte und ziehen Sie zur letzten, sodass Sie alles ausgewählt haben.

Sobald Sie fertig sind, haben Sie die Möglichkeit, ein Format für die Tabelle auszuwählen. Um dies zu erreichen, müssen Sie es auswählen und zu „Entwurf“ Und wählen Sie dann den Rahmenstil, die Farbe und alle anderen Elemente, die Sie ändern möchten. Nachdem Sie dies getan haben, platzieren Sie die verschiedenen Aktivitäten, die Sie ausführen werden, und beginnen Sie alle Informationen leeren auf dem Tisch, damit jede Aktivität mit dem Wochentag und der Uhrzeit übereinstimmt, die Sie zuvor organisiert haben. Denken Sie daran, dass, wenn Sie verwenden Farben für jede Aktivität oder für jeden Wochentag können Sie den Zeitplan eines einfacher und intuitiver Weg.

Einige Ratschläge

So erstellen Sie einen Zeitplan in Word

  • Leicht zu lesen: Es ist wichtig, dass Ihr Zeitplan ist leicht zu lesen, sodass es nur die notwendigen Elemente enthält.
  • Zusammengefasst: wir empfehlen nur die wichtige Informationen, und platzieren Sie nicht den, der im Weg sein kann.
  • Größe: Verwenden Sie eine Größe von Ihrem planen Sie etwas Nützliches und Praktisches ein.
  • Anpassungsfähig: Ihr Zeitplan sollte in der Lage sein an alle Projekte anpassen dass du dich entscheidest es einzubauen.

Wortvorteile

Es ist für niemanden ein Geheimnis, wie viele Ausstattung und Vorteile das hat die Ankunft des Computers und des Internets mit sich gebracht. Und wir können uns an vielen Tools erfreuen, die es uns ermöglichen, in verschiedenen Bereichen zu arbeiten. Wenn es um das Erstellen einer Textdatei geht, hat Microsoft Word definitiv die Nase vorn. Das Programm ist in der Lage, uns beim Erstellen einer Datei verschiedene Werkzeuge anzubieten, da Sie einen Text nach Belieben schreiben können und in dem Sie mehrere Optionen haben, wie zum Beispiel: die Schriftart ändern, die Schriftgröße ändern und die genaue Stelle platzieren Sie benötigen den Text auf dem Blatt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top